Nachrichten-Archiv

17.11.2017

Geburtenstarkes Jahr – schon 900 Babys in Rüdersdorf entbunden

Nach einer komplikationslosen Entbindung in Beckenendlage erblickte der kleine Charles am 12. November das Licht der Welt. Die Immanuel Klinik Rüdersdorf erwartet 2017 mehr als 1.000 Geburten, ein neuer Rekord.

Glücklich halten Mutter Natalia Eidmüller und Vater Normen Wiechmann ihren Sohn im Arm. Sonntagskind Charles ist als 900. Baby in diesem Jahr in Rüdersdorf geboren worden.

Der kleine Charles Eidmüller ist das 900. Baby, das in diesem Jahr in der Immanuel Klinik Rüdersdorf entbunden wurde. Das Sonntagskind kam am 12. November 2017 mit einem Gewicht von 3.570 Gramm und einer Länge von 54 Zentimetern auf die Welt. Seine Geburt war auch in einer weiteren Hinsicht besonders: Charles wurde in Beckenendlage geboren, also mit dem Po voran. Die Geburtshilfe der Immanuel Klinik Rüdersdorf ist auf spontane Entbindungen in Beckenendlage spezialisiert. In den meisten Krankenhäusern werden Kinder, die sich im Bauch der Mutter nicht von allein mit dem Kopf nach unten drehen, inzwischen per Kaiserschnitt entbunden.

Für Charles' Mutter Natalia Eidmüller war es die erste Geburt. Als das Kind sich nicht rechtzeitig vor dem errechneten Geburtstermin von allein drehte, wünschte sich die 33-Jährige eine spontane Geburt in Beckenendlage. Nach entsprechenden Untersuchungen und einer Beratung durch die Ärzte, entschied sie sich sowohl gegen einen Kaiserschnitt, als auch gegen eine Wendung des Babys von außen. Auch für diese Wendungen ist der Chefarzt der Abteilungen Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. med. Lucas Hegenscheid, Spezialist. Doch Natalia Eidmüller wollte ihren Sohn so natürlich wie möglich entbinden. Ihr Wunsch ging in Erfüllung. Am Morgen des 12. November kam sie mit regelmäßigen Wehen in die Klinik. Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Um 15:13 Uhr erblickte Charles das Licht der Welt. Herzlichen Glückwunsch der Familie!

Die Immanuel Klinik Rüdersdorf erwartet für 2017 mehr als 1.000 Entbindungen und damit einen erneuten Geburtenrekord. 2016 kamen 938 Babys in der Klinik zur Welt.

Mehr Informationen über die Abteilung für Geburtshilfe finden Sie hier.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Immanuel Klinik Rüdersdorf

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK